Außerordentliche Mitgliederversammlung…

Liebe Mitglieder,
am 18.10.2017 wird es eine außerordentliche Mitgliederversammlung des Vereins geben.
Die Einladung findet Ihr in der nächsten Mitgliederzeitschrift, die diese Tage versendet wird….

Günter Deinlein

Spielplan 2017/2018

Spielplan 2017-2018

Spielplan_2017-18_alle_M

Heimspieltermine 2017/2018

Hinweis: An Sonntagen an denen zwei oder drei Heimspiele sind, ist freies Spielen eingeschränkt erst am 12:00 Uhr möglich.

Heimspiele 2017-2018

Terminplan Heimspiele – Stand 2017-08-10

Erfolge beim internationalem Jugend-Turnier in Zagreb

Bei dem Zagreb Youth Open 2017 von Freitag 8.9. bis Sonntag 10.9. spielten Aurelia und Rouven Wulandoko mit.

Rouven (14 Jahre) überstand als ungesetzter Spieler die Gruppenphase mit Slowenien, Kroatien und Bulgarien und erreichte die KO-Runde.

Dort gewann er im zwei Spiele und kam in das Viertelfinale.
Im Viertelfinale musste er sich dem späteren Turniersieger geschlagen geben und landete von 47 Konkurrenten aus 9 verschiedenen Ländern am Ende auf Platz 5.
Gratulation Rouven zu dieser tollen Leistung.

Aurelia spielte kurz vor ihrem 10. Geburtstag am 21.9. in der Gruppe U11 mit 23 Konkurrenten aus 8 verschiedenen Ländern.

Die Gruppenphase absolvierte sie mit Gegnerinnen aus Slowenien, Slowakei und Kroatien als Gruppenerste.
In der KO-Runde gewann sie im Achtel- Viertel und Halbfinale und stand damit im Finale.

Dort unterlag sie der Vertreterin aus Rumänien. Sie hatte damit sensationell am Ende Platz 2 erreicht. Super Aurelia, Du darfst Dich zu Recht Nationalspielerin nennen und machst unseren Verein über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt.

Aurelia_in Zagreb

Günter Deinlein

Septemberturnier 2017

Wie jedes Jahr fand auch dieses Mal unser inzwischen traditionelles Septemberturnier statt. Allerdings eine Woche früher als sonst. Das war jedoch bei Weitem nicht die einzige Neuerung.

Erstmals entschlossen wir uns ein Turnier für drei Leistungsklassen (bis Bayernliga) und über zwei Tage zu veranstalten.

Die Resonanz war dann auch ungewohnt groß: 170 Spieler insgesamt meldeten sich aus ganz Bayern und Thüringen an. Allein am Samstag waren 146 Spieler in der Halle!

sept_turnier_select-20

Die Organisation verlief relativ reibungslos.

Am Samstag war das letzte Spiel kurz vor 22 Uhr zu Ende. Nicht optimal, aber das werden wir nächstes Jahr besser machen. Die relativ ungeübte Turnierleitung sammelt noch Erfahrung. Das zeigte sich gleich am Sonntag, wo wir um 18 Uhr fertig waren.Zum Glück, die meisten Helfer mussten am Montag wieder arbeiten.

Unser Dank geht hiermit noch an :

  • die anderen Abteilungen, die uns die Halle das ganze Wochenende überließen und teilweise auf ihr Training verzichteten,
  • die vielen Auf- und Abbauhelfer,
  • die zahlreichen Helfer am Essensstand, besonders aber an
  • Eva, Anni und Caro, die die ganze Woche vorher mit Kochen und Backen beschäftigt waren und das ganze Wochenende die Spieler mit Speisen und Getränken versorgten, dabei nach 10 Stunden immer noch gut gelaunt waren und das Turnier so bereits seit Jahren erst ermöglichen!
  • Und zuletzt noch Roman, der im Vorfeld die gesamte Ablauforganisation zu stemmen hatte. sept_turnier_select-9

Das war neben dem Beruf nicht immer stressfrei!

Ich fand es insgesamt ein sehr erfolgreiches Turnier und hoffe, dass die Badmintonabteilung nächstes Jahr wieder auf euch zählen kann!

Matthias Deinlein